R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

1009 R&B-Hitparade 1960

Der R&B-Countdown zum 09.10.1960/6 (Ivory Joe Hunter 10.10.1914)

Wir greifen uns zur heutigen R&B-Hitparade auch noch die Songstories vom BIG BOY PETE, vom Filmhit zu BECAUSE THEY'RE YOUNG, MR. CUSTER, zu YOU TALK TOO MUCH, SAVE THE LAST DANCE OR ME und CHAIN GAIN heraus. Tagesaktuelle Hits, die weit mehr ausgelöst haben, als nur die ein oder andere Hitparadenplatzierung. Musikgeschichte und Zeitgeist wieder mal aufs Engste miteinander verwoben. Außerdem lüften wir das Geheimnis, wie ein Komponist im Rollstuhl einen Tanz-Evergreen verfasst und feiern Geburtstag mit dem Happiest Man Alive.


Erstsendung am 09.10.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Cornbread & Biscuits Big Time Spender (C) MASKE 102 1960 75 25
* 005 Don & Dewey Big Boy Pete SPECIALTY 659 1958
* 007 Kingsmen Jolly Green Giant WAND 0172 1965 4 25
* 009 Olympics Big Boy Pete ARVEE 595 1960 50 10
* 012 Aaron Neville Over You MINIT 612 1960 111 21
* 014 Viscounts Dig (I) MADISON 123 1960
* 016 Viscounts Harlem Nocturne (I) MADISON 123 1960 40 17
* 018 Viscounts Night Train (I) MADISON 133 1960 82
* 020 Duane Eddy Because They'Re Young (I) JAMIE 1156 1960 4 17 2
* 022 Ivory Joe Hunter We'Re Gonna Boogie PACIFIC 621 1947
* 024 Ivory Joe Hunter She'S A Killer 4-STAR 1481 1950
* 026 Ivory Joe Hunter Siesta With Sonny (I) KING 4220 1948
* 028 Ivory Joe Hunter Jumpin' At The Dew Drop Inn 4-STAR 1535 1950
* 030 Ivory Joe Hunter Big Wig 4-STAR 1551 1951
* 032 Ivory Joe Hunter I Want Somebody ATLANTIC 1066 1955
* 034 Ivory Joe Hunter It'S A Doggone Crying Shame ATLANTIC LP 8008 1957
* 036 Ivory Joe Hunter I Just Want To Love You ATLANTIC 2020 1959
* 038 Ivory Joe Hunter Old Fashioned Love DOT 15930 1959
* 040 Ivory Joe Hunter I'M Hooked CAPITOL 4587 1960
* 042 Ivory Joe Hunter I Can Make You Happy GOLDWAX 307 1966
* 044 Shirelles Tonight'S The Night SCEPTER 1208 1960 39 14
* 046 Little Willie John Sleep KING 5394 1960 13 10
* 049 Roy Orbison Blue Angel MONUMENT 425 1960 9 23 11
* 051 B.B. King Walkin' Dr. Bill KENT 350 1960 23
* 053 B.B. King Bad Luck Soul KENT 353 1960
* 055 Valerie Carr I Talked Too Much ROULETTE 4314 1960
* 057 Martha Nelson I Don'T Talk Too Much RIC 975 1960
* 059 Frankie Ford You Talk Too Much IMPERIAL 5686 1960 87
* 061 Joe Jones You Talk Too Much ROULETTE 4304 1960 3 9
* 063 Pearline Caesar Go AMY 880 1963
* 065 Maurice Williams & The Zodiacs Stay HERALD 552 1960 1 3 14
* 067 Fats Domino Three Nights A Week IMPERIAL 5687 1960 15 8 45
* 069 Popcorn & The Mohawks Custer'S Last Man MOTOWN 1002 1960
* 071 Tommy Hawk Chief Sitting Bull & Lone Ranger RITA 1014 1960
* 073 Rose Maddox Custer'S Last Stand CAPITOL 4241 1960
* 075 Larry Verne Mr. Custer (N) ERA 3024 1960 1 9
* 077 Jimmy Charles Hop Scotch Hop PROMO 1002 1960
* 079 Jimmy Charles A Million To One PROMO 1002 1960 5 8
* 081 Drifters Nobody But Me ATLANTIC 2071 1960
* 083 Damita Jo I'Ll Save The Last Dance For You MERCURY 71690 1960 22 16
* 086 Drifters Save The Last Dance For Me ATLANTIC 2071 1960 1 1 2 14
* 088 Vicki Tasso Sound Of The Hammer COLPIX 638 1962 118
* 090 Theola Kilgore Sound Of My Man CANDIX 311 1960
* 092 Sam Cooke Chain Gang RCA 47-7783 1960 2 2 9
* 094 Sam Cooke Wonderful World KEEN 2112 1960 12 2 2 2

45 Einträge insgesamt

Was fasziniert Dich am meisten nach den ersten RBC-Monaten?

Dass man, wie damals eigentlich auch erhofft, in Summe genauso viele interessante neue Musikkontakte knüpfen kann, wie schon damals beim UKW-Radio, obwohl doch die Hörerzahlen im Internet vergleichsweise verschwindend gering sind. Aber ein(e) interessierte Zuhörer(in) aus insgesamt 50 Höreren ist für mich persönlich vielleicht sogar noch mehr wert, als ein aktiver Zuhörerkontakt von potentiell 10.000 anonymen UKW-Rieselradio-Benutzern.

Was freut Dich am meisten nach den ersten RBC-Monaten?

Dass ich mit dem RBC meinem Ziel bisher recht nahe gekommen bin:
"Jeden Monat EINEN neuen Zuhörer gewinnen, der sich mir auch zu Erkennen gibt".

Anonyme Zuhörer bleiben für mich anonym. Fans, die man nicht kennenlernt, sind für mich persönlich verlorerene Fans. Musikliebhaber, die sich nicht zu erkennen geben, bleiben halt für mich leider anonym.

Einseitige Musikkonsumenten, die aber trotzdem hoffentlich ihren Spaß beim Zuhören haben.