R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0910 R&B-Hitparade 1955

Der R&B-Countdown zum 10.09.1955 (Roy Brown 10.09.1925)

Unserer Teil1 zum tagesaktuellen R&B-Hitdoubleplay ergänzen wir heute mit einem Geburtstagsausflug für Blues Shouter Roy Brown.


Erstsendung am 10.09.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Treniers Good Rockin' Tonight EPIC 9162 1955
* 005 Billy Jack Wills There'S Good Rockin' Tonight MGM 11966 1955
* 007 Ella Johnson (With Buddy Johnson) Alright Okay You Win MERCURY 70580 1955
* 009 Bill Farrell Alright Okay You Win MERCURY 70662 1955
* 011 Red Prysock Alright Okay You Win (I) MERCURY 70674 1955
* 013 Roosevelt Sykes Sweet Old Chicago IMPERIAL 5347 1955
* 015 Roosevelt Sykes Hush Oh Hush IMPERIAL 5367 1955
* 017 Thunderbirds Baby Let'S Playhouse DE LUXE 6075 1955
* 019 Cadets Fine Lookin' Baby MODERN 960 1955
* 021 Cadets I Cry MODERN 956 1955
* 023 Cadets So Will I MODERN 969 1955
* 025 Jimmy Ricks Green Eyes JUBILEE 5203 1955
* 027 Roy Brown Good Man Blues DE LUXE 3312 1950
* 029 Roy Brown Roy Brown Boogie DE LUXE 1189 1948
* 031 Roy Brown Riding High DE LUXE 3226 1949
* 034 Roy Brown Butcher Pete (Pt.1) DE LUXE 3301 1949
* 036 Roy Brown Butcher Pete (Pt.2) DE LUXE 3301 1949
* 038 Roy Brown Teenage Jamboree DE LUXE 3311 1950
* 040 Roy Brown Hurry Hurry Baby KING 4602 1952
* 042 Roy Brown Everything'S Alright KING 4689 1953
* 044 Roy Brown My Gal From Kokomo KING 4731 1954
* 046 Roy Brown Everybody IMPERIAL 5422 1956
* 048 Roy Brown Saturday Nite IMPERIAL 5422 1957
* 050 Roy Brown Hip Shakin' Baby IMPERIAL 5510 1958
* 052 Roy Brown Good Looking & Foxy Too KING 5218 1959
* 055 Joe Turner Midnight Cannonball ATLANTIC 1069 1955
* 057 Joe Turner Hide & Seek ATLANTIC 1069 1955 3
* 059 Bill Haley & The Comets Thirteen Women DECCA 29124 1954
* 061 Bill Haley & The Comets Rock Around The Clock DECCA 29124 1955 23 3 17 1
* 063 Four Fellows Gee I Wish I Didn'T Love You So GLORY 231 1955
* 065 Sunny Gale Soldier Boy RCA 47-6227 1955
* 067 Four Fellows Soldier Boy GLORY 234 1955 4
* 069 Eddie Hill Smack Dab In The Middle RCA 47-6136 1955
* 071 Mills Brothers Smack Dab In The Middle DECCA 29511 1955
* 073 Count Basie Smack Dab In The Middle CLEF 89169 1955
* 075 Patti Page Everyday I Have The Blues MERCURY 70657 1955
* 077 Count Basie Every Day CLEF 89149 1955 2
* 079 Jacks Smack Dab In The Middle RPM 428 1955
* 081 Snooky Lanson Why Don'T You Write Me DOT 15385 1955 45
* 083 Jacks Why Don'T You Write Me RPM 428 1955 82 3
* 085 Hank Ballard & The Midnighters It'S Love Baby (24 Hours A Day) FEDERAL 12227 1955 10
* 087 Louis Brooks It'S Love Baby (24 Hours A Day) EXCELLO 2056 1955 2
* 089 Roy Brown Bye Baby Bye GOLD STAR 636 1947
* 091 Wynonie Harris I Don'T Know Where To Go KING 4839 1955

44 Einträge insgesamt

Meine Reaktionen auf konstruktive Kritik

Hoffentlich immer positiv, denn konstruktive Kritik und Anregungen enthalten nie ein NICHT im Satz.
Wer sich postiv mit dem RBC auseinandersetzt, sollte bitte auch unbedingt vorher die gesammelten Meinungen auf sich wirken lassen und erst dann gerne loslegen.

a) Schade, dass man den RBC nicht in Facebook findet.
Doch, unser Sendeleiter Kurt Ent bei www.Memory-Lane-Radio.de macht dort die Werbung.
Ich selbst bin dort aber ganz bewußt nicht vertreten. Sorry.

Weil's aber auch andere Meinungen gibt, sollen auch die zu Wort kommen:

a) der RBC wird ja gar nicht live moderiert:
Nein, das stimmt, aber 365 Sendungen? Das Format der Sendereihe macht live eigentlich wenig Sinn.
Vielleicht an einem anderen Sendeplatz durchaus mal wieder live, mal schauen.

b) der RBC ist kein gutes Unterhaltungsradio:
Richtig, es ist nicht der "Beste Hitmix aller Zeiten", der jeden Zuhörer zu jeder Zeit mitnimmt.
Das ist m.E. auch gerade der herausragende Vorteil von nicht zwingend kommerziellem Internet-Radio.

c) beim RBC ist mir das Zuhören zu anstrengend:
Schade, der eigene IPod spricht nie und hat einen unschlagbaren Shufflemodus, aber man lernt halt auch nichts Neues dazu.

d) immer nur schwarze Musik ist mir zu eintönig:
Schade, unsere 3 Musikjahrzehnte haben so viele unterschiedliche Musikstile zu bieten. Ansonsten wie c)

e) das Meiste hat man ja bereits von der Musikrichtung, die einen interessiert.
(Aha - ein Jahrgangsschlüsselloch-Gucker!?)
Ja, durchaus möglich, freut mich für Deine ausgedehnte Sammlung, aber
der RBC versteht sich nicht als Spezialistenprogramm, bei dem eine Rarität die nächste jagt.
Im Gegenteil: Musikgeschichte bedeutet nun mal Hits und History.
Vielleicht ist aber in jeder Sendung mal wenigstens ein noch unbekannter Song oder eine noch unbekannte Musikinformation mit dabei, dann freut's mich umso mehr.