R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0930 Frankie Lymon

Teenager-DooWop mit Frankie Lymon 30.09.1942

Der erst 13 jährige Frankie Lymon aus New York revolutioniert das Musikgeschäft. Er ist der Vorläufer für alle späteren Teeniebands. Durch seinen Erfolg von WHY DO FOOLS FALL IN LOVE hängen sich auch zeitgleich weitere Sound-a-Likes an diese Erfolgsmasche und seither begreift die Musikindustrie, dass Teenagerstars eine stetige Geldquelle sind.

Ganz egal in welchem nachfolgenden Musikjahrzehnt man sich an "seine" Teeniestars erinnert, von den Bay City Rollers bis zu den Teens oder Tokyo Hotel. Alle profitieren vom Erfolg von Frankie Lymon.

Dazu kombinieren wir heute im Geburtstagsalmanach noch New Orleans Legende Jimmy Beasley und ein Special für den dritten King, the third King, Freddy King.


Erstsendung am 30.09.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Frankie Lymon Portable On My Shoulder ROULETTE 4068 1958
* 005 Frankie Lymon & The Teenagers Baby Baby COLUMBIA (UK) 3878 1957 4
* 007 Frankie Lymon & The Teenagers I'M Not A Juvenile Delinquent COLUMBIA (UK) 3878 1957 12
* 009 Valentines Lilly Maebelle RAMA 171 1955
* 011 Valentines My Story Of Love RAMA 208 1956
* 012 Heartbreakers Without A Cause VIK 0261 1957
* 014 Heartbreakers Love You Till The Day I Die VIK 0299 1957
* 016 Kodaks Little Boy & Girl FURY 1007 1957
* 018 Kodaks My Baby & Me FURY 1019 1958
* 020 Little Anthony Guardine Must Be Falling In Love SAVOY 1552 1955
* 022 Gloria Mann Why Do Fools Fall In Love DECCA 29832 1956 59
* 024 Lewis Lymon & The Teenchords I Found Out Why END 1007 1957
* 026 Lewis Lymon & The Teenchords I'M So Happy FURY 1000 1957
* 028 Lewis Lymon & The Teenchords Lydia FURY 1000 1957
* 030 Lewis Lymon & The Teenchords Your Last Chance END 1003 1957
* 032 Frankie Lymon & The Teenagers Little Girl ROULETTE 4035 1957
* 034 Frankie Lymon Thumb Thumb ROULETTE 4044 1958
* 036 Frankie Lymon Buzz Buzz Buzz ROULETTE 4283 1958
* 038 Milton Brown Mama Don'T Allow It DECCA 5281 1936
* 040 Frankie Lymon Mama Don'T Allow It ROULETTE 4068 1958
* 042 Harptones When Will I Know GEE 1029 1957
* 044 Echoes Ding Dong GEE 1028 1957
* 046 Chanters Stars In The Skies DE LUXE 6166 1958
* 048 Frankie Lymon Let'S Fall In Love ROULETTE EP 304 1958
* 050 Frankie Lymon Teacher Teacher TCF 11 1964
* 052 The Teenagers Feat. Frankie Lymon Why Do Fools Fall In Love GEE 1002 1956 6 1 1
* 054 Jimmy Beasley Little Coquette MODERN 996 1956
* 056 Jimmy Beasley Don'T Feel Sorry For Me MODERN 996 1956
* 058 Fats Domino Don'T Blame It On Me IMPERIAL 5375 1956 9
* 060 Jimmy Beasley On Moonlight Bay CROWN LP 190 1957
* 062 Jimmy Beasley I'M So Blue MODERN 1014 1957
* 064 Freddy King Just Pickin' (I) FEDERAL 12470 1961
* 066 Freddy King See See Baby FEDERAL 12428 1961 21
* 068 Freddy King San-Ho-Zay (I) FEDERAL 12428 1961 47 4
* 070 Freddy King Side Tracked (I) FEDERAL 12456 1961
* 072 Freddy King That'S What You Think EL BEE 157 1956
* 074 Freddy King Onion Rings (I) FEDERAL 12529 1962
* 076 Freddy King Out Front (I) KING LP 856 1961
* 078 Freddy King The Stumble (I) FEDERAL 12450 1962
* 080 Lula Reed You Can'T Hide FEDERAL 12471 1962
* 082 Freddy King Bossa Nova Watusi Twist (I) FEDERAL 12482 1963 103
* 084 Freddy King Funky (I) COTILLION 44015 1968
* 086 Schoolboys Pearl OKEH 7090 1957
* 088 Elchords Pepermint Stick GOOD BOY 544 1957
* 090 Chanters Row Your Boat DE LUXE 6166 1958
* 092 Frankie Lymon Girls Were Made For Boys ROULETTE EP 305 1958

46 Einträge insgesamt

Meine Reaktionen auf konstruktive Kritik

Hoffentlich immer positiv, denn konstruktive Kritik und Anregungen enthalten nie ein NICHT im Satz.
Wer sich postiv mit dem RBC auseinandersetzt, sollte bitte auch unbedingt vorher die gesammelten Meinungen auf sich wirken lassen und erst dann gerne loslegen.

a) Schade, dass man den RBC nicht in Facebook findet.
Doch, unser Sendeleiter Kurt Ent bei www.Memory-Lane-Radio.de macht dort die Werbung.
Ich selbst bin dort aber ganz bewußt nicht vertreten. Sorry.

Weil's aber auch andere Meinungen gibt, sollen auch die zu Wort kommen:

a) der RBC wird ja gar nicht live moderiert:
Nein, das stimmt, aber 365 Sendungen? Das Format der Sendereihe macht live eigentlich wenig Sinn.
Vielleicht an einem anderen Sendeplatz durchaus mal wieder live, mal schauen.

b) der RBC ist kein gutes Unterhaltungsradio:
Richtig, es ist nicht der "Beste Hitmix aller Zeiten", der jeden Zuhörer zu jeder Zeit mitnimmt.
Das ist m.E. auch gerade der herausragende Vorteil von nicht zwingend kommerziellem Internet-Radio.

c) beim RBC ist mir das Zuhören zu anstrengend:
Schade, der eigene IPod spricht nie und hat einen unschlagbaren Shufflemodus, aber man lernt halt auch nichts Neues dazu.

d) immer nur schwarze Musik ist mir zu eintönig:
Schade, unsere 3 Musikjahrzehnte haben so viele unterschiedliche Musikstile zu bieten. Ansonsten wie c)

e) das Meiste hat man ja bereits von der Musikrichtung, die einen interessiert.
(Aha - ein Jahrgangsschlüsselloch-Gucker!?)
Ja, durchaus möglich, freut mich für Deine ausgedehnte Sammlung, aber
der RBC versteht sich nicht als Spezialistenprogramm, bei dem eine Rarität die nächste jagt.
Im Gegenteil: Musikgeschichte bedeutet nun mal Hits und History.
Vielleicht ist aber in jeder Sendung mal wenigstens ein noch unbekannter Song oder eine noch unbekannte Musikinformation mit dabei, dann freut's mich umso mehr.