R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0828 R&B-Top500 Pt.5

Fifties-Record-Hop R&B-Top500 Pt.5

Wir lassen mit diesem Feature-Thema ein musikalisches Gegengewicht zu den Northern-Soul-Top500 entstehen.

Wie immer vom langsamen Einsteiger-Groove bis zum Endrundentempo in minimalen Taktsteigerungen, ganz wie beim Fifties-Record-Hop auf der Tanzfläche.

 

Die Fifties-Rhythm & Blues-Tanzgemeinde geht auf Suche nach ihren Top500 R&B-SIngles.
Unser Teil5.


Erstsendung am 28.08.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Bob Kayli Tie Me Tight TAMLA 54051 1961
* 004 Spaniels Great Googley Moo (N) VEE JAY 278 1958
* 005 Dukes Leap Year Cha Cha FLIP 345 1959
* 007 Gene & Ruth Ooh Oops KING 5456 1960
* 008 Earl Gaines Now Do You Hear CHAMPION 1001 1956
* 010 Cadillacs Jay Walker (N) JOSIE 857 1959
* 012 Dakota Staton Abra Cadabra CAPITOL 3181 1955
* 014 Wilbert Harrison Baby Don'T You Know SAVOY 1571 1959
* 015 King Toppers Walkin' & Talkin' The Blues JOSIE 811 1957
* 016 Buddy Johnson Don'T You Shout At Me Daddy MERCURY 71263 1957
* 018 Big Bob Kornegay Man In The Phone Booth HERALD 496 1957
* 019 Louis Brooks Bus Station Blues EXCELLO 2159 1959
* 021 Willie Brown Cut It Out DO RA ME 1404 1959
* 022 Fay Simmons Ella Weaver JORDAN 120 1961
* 023 Esther Phillips T'Ain'T What You Say SAVOY 1193 1956
* 025 Clovers All About You ATLANTIC 1175 1958
* 027 Five Keys Handy Andy CAPITOL 4009 1958
* 029 Billy Myles I'M Gonna Walk EMBER 1046 1957
* 030 Googie Rene Rock-A-Boogie CLASS 212 1957
* 032 Rene Hall Frankie & Johnny (I) SPECIALTY 641 1958
* 034 Tiny Topsy After Marriage Blues PYE 25104 1962
* 035 Bill Johnson Bob-A-Loo SUN 340 1959
* 036 Fletcher Williams Mary Lou BULLSEYE 1001 1957
* 038 Little George Smith Cross Eyed Suzie Lee RPM 456 1956
* 039 Charlie & Ray Oh Gee Ooh Wee HERALD 461 1955
* 041 Bette Mc Laurin Petticoat Baby GLORY 241 1956
* 043 Marie Adams A Fool In Love CAPITOL 4108 1958
* 045 Tiny Topsy Aw Shucks Baby FEDERAL 12302 1957
* 046 Priscilla Bowman Yes I'M Glad FALCON 1004 1957
* 048 Big Maybelle Rock House SAVOY 1519 1957
* 050 Little Terry See See Boo Hoo SAVOY 1520 1957
* 052 Rays Tippety Top CHESS 1613 1956
* 054 Roy Brown I'M Ready To Play IMPERIAL 5455 1957
* 055 Larry Darnell Just Tell Me When DE LUXE 6141 1957
* 057 Gene & Eunice Bom Bom Lulu ALADDIN 3351 1956
* 058 Smokie Whitfield Function At The Junction CREST 1010 1955
* 059 Cues Crazy Crazy Party PREP 104 1957
* 061 Ann Cole I'Ve Got A Little Boy BATON 237 1956
* 063 Teddy Humphries Guitar Pickin' Fool KING 5182 1959
* 065 Mercy Dee Romp & Stomp Blues FLAIR 1073 1955
* 066 Smiley Lewis She'S Got Me Hook Line & Sinker IMPERIAL 5389 1956
* 068 Nite Riders Six Button Benny TEEN 118 1955
* 069 Milt Trenier & His Solid Six Squeeze Me RCA 47-5275 1953
* 071 Plas Johnson Blue Jean Shuffle (I) TAMPA 116 1956
* 073 Frankie Lymon Buzz Buzz Buzz ROULETTE 4283 1958
* 074 Bob Gaddy Come On Little Children OLD TOWN 1064 1958
* 076 Big Walter Pack Fair & Square PEACOCK 1666 1956
* 078 Jimmy Witherspoon All Right Miss Moore RCA 47-7075 1958
* 080 Cadets Do You Wanna Rock MODERN 971 1955
* 082 Steve Gibson & The Redcaps Nuff Of That Stuff RCA 47-6096 1955
* 084 Jimmy Wilson Jumpin' From Six To Six BIG TOWN 115 1954

51 Einträge insgesamt

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für den R&B-Countdown:

Grün = fertige Radiosendung
Grün! = Radiosendung, unbedingt hören / nicht verpassen
Grün+ = Radiosendung, zusätzliche Sendung
Grün- = Radiosendung, wird im nächsten Sendeturnus an diesem Sendetag nicht mehr enthalten sein
Gelb = fertig konzeptionierte Radiosendung
Grau = Grobplanung zu einer Sendung, meist fehlen noch Informationen oder ein Songtitel
Rot = Doppeltages-Sendung (wird nicht ausgestrahlt zu Gunsten der tagesgleichen anderen Sendung)
Blau = reine Songtitelliste (keine Radiosendung)

Kann man die Sendungen zum Download bekommen?

Leider derzeit nein. Dazu braucht der Radiosender die Genehmigung.

Das ist leider sehr teuer und macht es den privaten Kleinsendern eigentlich unmöglich eine offizielle Downloadmöglichkeit ihrer eigenen Sendungen zur Verfügung zu stellen.

Kann man die Sendungen als Podcast bekommen?

Ja kann man, aber derzeit nur als Mitglied im BayoogieClub.
Auch hier hängt das Thema rein an den zusätzlichen Kosten der Gema und der GVL.

Aber eine Wiederholung einer Sendung im Radio ist jederzeit möglich.

Warum haben die Sendungen von "Beat goes R&B" einen anderen Intro/Outro-Jingle?

Diese 12 Sendungen sind eigentlich als getrennte Sendereihe im Rahmen unseres Beatles-Tagebuchs geplant.
Sie werden in 2016 dann dort immer samstags laufen und aus dem RBC-Sendeplan verschwinden.