R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0805 R&B-Hitparade 1956

Der R&B-Countdown zum 05.08.1956 (American Bandstand startet am 5.8.1957)

Unser Thema neben unter Hitparadenausgabe vom 5.August 1956 wälzt die schwarze Musikgeschichte für die kommenden Jahre wie kaum ein anderes Musikereignis durcheinander. Ab sofort sehen schwarze und weisse Teenager gemeinsam Dick Clark's American Bandstand im Fernsehen. Die Songauswahl hat auf die Amerikanische Musikgeschichte weit mehr Einfluß, als man landläufig vermuten mag. All die neuen Plattenlabels um Cameo, Parkway oder Swan, die sich direkt in der Nachbarschaft in Philadelphia ansiedeln, um dort ihrer Teenager-Idole möglichst zeitnah mit ihren aktuellen Singles ins Fernsehen zu bringen.

Was wäre wohl aus Fabian, Bobby Rydell oder Frankie Avalon geworden, wenn sie nicht in der direkten Nachbarschaft von American Bandstand ihre Schallplatten aufegnommen hätten?

Wäre der Twist-König Chubby Checker heutzutage so bekannt geworden, wenn er nicht all seine Tänze im Fernsehen präsentiert hätte?

AMERICAN BANDSTAND macht die R&B-Hitparaden weiss und die Musikgeschichte durchlässiger.


Erstsendung am 05.08.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Les Elgart Bandstand Boogie (I) COLUMBIA 40180 1954
* 005 Ray Anthony Bandstand Matinee (I) CAPITOL LP1567451 1955
* 006 Richard Maltby Manhattan Bandstand (I) VIK LP 1412 1956
* 008 B.B. Cunningham Jr. Trip To Bandstand COVER 5931 1958
* 010 Tommy Hudson Bandstand Stomp (I) D 1073 1959
* 012 Twisters Bandstand Rocket (I) FELCO 301 1959
* 014 Cliff Nash Bandstand (I) NASH 602 1962
* 016 Ted Taylor Bandstand Drag (I) GOLD EAGLE 422 1959
* 018 Bobby Rydell I Dig Girls CAMEO 169 1959 46
* 020 Charlie Gracie Fabulous CAMEO 107 1957 16 8
* 022 Freddy Cannon Buzz Buzz A Diddle It SWAN 4071 1961 51
* 024 Freddy Cannon Chattanoogie Shoe Shine Boy SWAN 4050 1960 34
* 026 Danny & The Juniors Pony Express SWAN 4068 1961 60
* 028 Duane Eddy Yep (I) JAMIE 1122 1959 30 17
* 030 Duane Eddy Avenger (I) JAMIE 1206 1962 101
* 032 Spencer & Spencer Russian Bandstand (N) ARGO 5331 1959 91
* 034 Stan Freberg Old Payola Roll Blues (C) CAPITOL 4329 1960 99
* 036 Stan Freberg Old Payola Roll Blues (Pt.2) (C) CAPITOL 4329 1960
* 038 Fabian Got The Feeling CHANCELLOR 1041 1959 54
* 040 Four Dates I'M Happy CHANCELLOR 1014 1958 87
* 042 Frankie Avalon You Excite Me CHANCELLOR 1016 1958 49
* 044 Dale Wright That'S Showbiz FRATERNITY 837 1959
* 046 Treniers Everything'S Wild In Wildwood HERMITAGE 45 1956
* 048 Pearl Woods Let The Good Things Start DOT 15508 1956
* 049 Red Prysock Teenage Rock MERCURY 70985 1956
* 051 Jan Raye Soda Pop BATON 221 1956
* 053 Boyd Bennett Right Around The Corner KING 4874 1956
* 055 Five Royals Right Around The Corner KING 4869 1956
* 057 Willie Egans Wear Your Black Dress VITA 125 1956
* 059 Willie Egans I Can'T Understand It VITA 125 1956
* 061 Jimmy Thomason Big Wheel VITA 143 1956
* 063 Jimmy Thomason Now Hear This VITA 143 1956
* 065 Jackie Kelso Not Yet (I) VITA 141 1956
* 067 Sam Taylor Around The Horn (I) MGM 12218 1956
* 069 Mercy Baby R&R Baby ACE 528 1956
* 071 Mercy Baby Marked Deck ACE 528 1956
* 073 Frankie Lymon & The Teenagers I Promise To Remember GEE 1018 1956 57 10
* 075 Frankie Lymon & The Teenagers Who Can Explain GEE 1018 1956 57 7
* 077 Diamonds Ka-Ding-Dong MERCURY 70934 1956 35 8
* 079 G-Clefs Ka Ding Dong PILGRIM 715 1956 24 9
* 081 Sanford Clark Lonesome For A Letter DOT 15481 1956
* 083 Sanford Clark The Fool DOT 15481 1956 7 5 14
* 085 Gallahads The Fool JUBILEE 5252 1956 62
* 087 Howlin' Wolf Smokestack Lightnin' CHESS 1618 1956 8
* 089 Sanford Clark New Kind Of Fool JAMIE 1129 1959
* 091 Roy Milton Baby I'M Gone DOOTONE 398 1956
* 093 Four Tunes I Gotta Go JUBILEE 5239 1956

47 Einträge insgesamt

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für den R&B-Countdown:

Grün = fertige Radiosendung
Grün! = Radiosendung, unbedingt hören / nicht verpassen
Grün+ = Radiosendung, zusätzliche Sendung
Grün- = Radiosendung, wird im nächsten Sendeturnus an diesem Sendetag nicht mehr enthalten sein
Gelb = fertig konzeptionierte Radiosendung
Grau = Grobplanung zu einer Sendung, meist fehlen noch Informationen oder ein Songtitel
Rot = Doppeltages-Sendung (wird nicht ausgestrahlt zu Gunsten der tagesgleichen anderen Sendung)
Blau = reine Songtitelliste (keine Radiosendung)

Kann man die Sendungen zum Download bekommen?

Leider derzeit nein. Dazu braucht der Radiosender die Genehmigung.

Das ist leider sehr teuer und macht es den privaten Kleinsendern eigentlich unmöglich eine offizielle Downloadmöglichkeit ihrer eigenen Sendungen zur Verfügung zu stellen.

Kann man die Sendungen als Podcast bekommen?

Ja kann man, aber derzeit nur als Mitglied im BayoogieClub.
Auch hier hängt das Thema rein an den zusätzlichen Kosten der Gema und der GVL.

Aber eine Wiederholung einer Sendung im Radio ist jederzeit möglich.

Warum haben die Sendungen von "Beat goes R&B" einen anderen Intro/Outro-Jingle?

Diese 12 Sendungen sind eigentlich als getrennte Sendereihe im Rahmen unseres Beatles-Tagebuchs geplant.
Sie werden in 2016 dann dort immer samstags laufen und aus dem RBC-Sendeplan verschwinden.