R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0807 R&B-Hitparade 1948

Der R&B-Countdown zum 07.08.1948 (Freddie Slack 1910)

In diesem Jahr stocken die Manager des Billboard-Magazins die Racemusic-Charts zum ersten mal auf nnmehr 15 schwarze Hitsingles auf. DIe Zeiten der Schellakrationierung sind beendet und die Absatzzahlen schwarzer Musik steigen weiter.

Dazu machen wir noch einen kleinen tagesaktuellen Geburtstagsausflug mit dem Pianisten Freddie Slack, der schon bei der allerersten Harlem-Hitparade im Oktober 1942 mit Sängerin Ella Mae Morse in den Racemusiclisten steht. Zwar ein weisser Pianist mit viel schwarzem Groove in den Fingern.


Erstsendung am 07.08.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Jimmy Grissom They Call It The Blues MODERN 647 1948
* 005 King Porter Shufflin' Boogie KING 4267 1948
* 007 Jesse Stone Who Killed 'Er RCA 20-2788 1948
* 009 Eddie Penigar Brand New Baby RCA 22-0016 1948
* 011 Forrest Sykes Tonky Boogie (I) ARISTOCRAT 1401 1948
* 013 Beale Street Gang Fatstuff Boogie (I) SAVOY 693 1948
* 015 Milt Buckner Teddy Bear (I) SAVOY 5555 1948
* 017 L.C. Williams Boogie All The Time GOLD STAR 623 1948
* 019 K.C. Douglas Mercury Boogie GILT-EDGE 5043 1948
* 021 Saunders King Read The Good Book MODERN 740 1948
* 023 Cecil Gant Hit That Jive Jack 4-STAR 1221 1948
* 025 Dinah Washington Walkin' & Talkin' MERCURY 8079 1948 13
* 027 Johnny Moore Groovy Movie Blues EXCLUSIVE 265 1948 10
* 029 Earl Bostic Artistry In Bostic (I) GOTHAM 160 1948
* 031 Earl Bostic Temptation (I) GOTHAM 160 1948 10
* 033 Joe Liggins Sweet Georgia Brown EXCLUSIVE 271 1948 7
* 035 Joe Liggins Dripper'S Blues (I) EXCLUSIVE 271 1948 9
* 037 Mabel Scott Elevator Boogie EXCLUSIVE 035 1948 6
* 039 Nellie Lutcher Come & Get It Honey CAPITOL 15064 1948 6
* 041 Freddie Slack House Of Blue Lights CAPITOL 251 1946 8
* 043 Will Bradley Beat Me Daddy Eight To The Bar COLUMBIA 35530 1940 2
* 045 Will Bradley Scrub Me Mama With A Boogie Beat COLUMBIA 35743 1941 2
* 047 Will Bradley Down The Road A Piece COLUMBIA 35707 1940 10
* 049 Freddie Slack Down The Road A Piece '55 MERCURY LP MG 60003 1955
* 051 Freddie Slack Rockin' The Boogie (I) MERCURY LP MG 60003 1955
* 053 Julia Lee That'S What I Like CAPITOL 15060 1948 6
* 055 Julia Lee Tell Me Daddy CAPITOL 15144 1948 9
* 057 Wynonie Harris Blow Your Brains Out KING 4226 1948
* 059 Wynonie Harris Lollipop Mama KING 4226 1948 8
* 061 Roy Brown Lollypop Mama DE LUXE 1093 1948
* 063 Ravens Send For Me If You Need Me NATIONAL 9045 1948 5
* 065 Eddie Chamblee Dureop (Pt.2) (I) MIRACLE 140 1948
* 068 Sonny Thompson Long Gone (Pt.1) (I) MIRACLE 126 1948 29 1
* 070 Sonny Thompson Long Gone (Pt.2) (I) MIRACLE 126 1948
* 073 Sonny Thompson Still Gone (Pt.4) (I) MIRACLE 139 1949
* 075 Ivory Joe Hunter Pretty Mama Blues PACIFIC 637 1948 1
* 077 Arbee Stidham My Heart Belongs To You RCA 50-0003 1948 1
* 079 Bullmoose Jackson I Can'T Go On Without You KING 4230 1948 1
* 081 Louis Jordan All For The Love Of Lil DECCA 24448 1948 13
* 083 Louis Jordan Run Joe DECCA 24448 1948 23 1
* 085 King Perry Wait Now EXCELSIOR 600 1948
* 087 Felix Gross Goin' To Get Straight DOWNBEAT 138 1948

42 Einträge insgesamt

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für den R&B-Countdown:

Grün = fertige Radiosendung
Grün! = Radiosendung, unbedingt hören / nicht verpassen
Grün+ = Radiosendung, zusätzliche Sendung
Grün- = Radiosendung, wird im nächsten Sendeturnus an diesem Sendetag nicht mehr enthalten sein
Gelb = fertig konzeptionierte Radiosendung
Grau = Grobplanung zu einer Sendung, meist fehlen noch Informationen oder ein Songtitel
Rot = Doppeltages-Sendung (wird nicht ausgestrahlt zu Gunsten der tagesgleichen anderen Sendung)
Blau = reine Songtitelliste (keine Radiosendung)

Kann man die Sendungen zum Download bekommen?

Leider derzeit nein. Dazu braucht der Radiosender die Genehmigung.

Das ist leider sehr teuer und macht es den privaten Kleinsendern eigentlich unmöglich eine offizielle Downloadmöglichkeit ihrer eigenen Sendungen zur Verfügung zu stellen.

Kann man die Sendungen als Podcast bekommen?

Ja kann man, aber derzeit nur als Mitglied im BayoogieClub.
Auch hier hängt das Thema rein an den zusätzlichen Kosten der Gema und der GVL.

Aber eine Wiederholung einer Sendung im Radio ist jederzeit möglich.

Warum haben die Sendungen von "Beat goes R&B" einen anderen Intro/Outro-Jingle?

Diese 12 Sendungen sind eigentlich als getrennte Sendereihe im Rahmen unseres Beatles-Tagebuchs geplant.
Sie werden in 2016 dann dort immer samstags laufen und aus dem RBC-Sendeplan verschwinden.