R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0701 Chess Records Pt.3

Die Chess-Labelstory Pt.3 zum Geburtstag von Willie Dixon (01.07.1915)

Einer der wohl wichtigsten Blues-Komponisten feiert mit uns heute den Teil3 unserer kleinen Chess-Story. Er prägt den typischen Chess-Sound an der 2120 South Michigan Ave. wie kaum ein Anderer. Er ist Studioboss, Arrangeur, Komponist und Texter bei mehr als 400 Eigenkompositionen und spielt zudem auch noch bei fast allen selbst am Bass mit.

 

Freuen wir uns nochmal auf 2h Blues und Soulsounds aus Chicago - CADILLAC RECORDS Teil3.


Erstsendung am 01.07.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 Slim Saunders Let'S Have Some Fun CHESS 1563 1954
* 005 Memphis Slim Rockin' The Pad CHESS 1491 1952
* 007 Big Three Trio I Ain'T Gonna Be Your Monkey Man COLUMBIA 30166 1949
* 009 Big Three Trio Hard Notch Boogie Beat (I) COLUMBIA 30156 1947
* 011 Big Three Trio Big Three Stomp (I) COLUMBIA 30166 1949
* 013 Muddy Waters Train Fare Home ARISTOCRAT 1306 1948
* 015 Muddy Waters I Don'T Know Why CHESS 1579 1954
* 017 Elmore James Country Boogie CHECKER 777 1953
* 019 Big Ed Biscuit Bakin' Woman CHECKER 790 1954
* 020 Jimmy Rogers (Black) Act Like You Love Me CHESS 1543 1953
* 022 Jimmy Rogers (Black) Sloppy Drunk CHESS 1574 1954
* 024 Little Walter Teenage Beat (I) CHECKER 845 1956
* 026 Little Walter Take Me Back CHECKER 852 1956
* 028 Sunnyland Slim It'S You Baby COBRA 5006 1956
* 030 Otis Rush If You Were Mine COBRA 5010 1957
* 032 Magic Sam All My Whole Life COBRA 5025 1958
* 034 Harold Burrage Messed Up COBRA 5012 1957
* 036 Ideals Knee Socks CHECKER 920 1959
* 038 Re-Vels False Alarm CHESS 1708 1958
* 040 Buddy Guy Slop Around CHESS 1759 1960
* 042 Chuck Berry I Got To Find My Baby CHESS 1763 1960
* 044 Little Walter I Got To Find My Baby CHECKER 1013 1962
* 046 Howlin' Wolf Little Baby CHESS 1793 1961
* 048 Sonny Boy Williamson Bring It On Home CHECKER 1134 1963
* 050 Muddy Waters When The Eagle Flies CHESS 2018 1967
* 052 Ramsey Lewis Day Tripper (I) ARGO 5553 1967 4
* 054 Johnny Pate Bluesette (I) ARGO 5468 1963
* 056 Radiants Anything You Do Is Alright CHESS 1986 1967
* 058 Jamo Thomas Must I Holler CHESS 1971 1966
* 060 Jackie Ross I'Ve Got The Skill CHESS 1913 1964 89 89
* 062 Jackie Ross Selfish One CHESS 1903 1964 11 11
* 064 Etta James Seven Day Fool ARGO 5402 1961 95
* 066 Etta James Dream ARGO 5390 1961 55
* 068 Sugar Pie De Santo Can'T Let You Go CHECKER 971 1961
* 070 Sugar Pie De Santo Go Go Power CHECKER 1160 1966
* 072 Mitty Collier I'Ve Got Love CHESS 1791 1961
* 074 Mitty Collier Git Out CHESS 2035 1967
* 076 Willie Dixon Uncle Willie'S Got A Thing Goin' On FEDERAL 12524 1964
* 078 Champion Jack Dupree Walkin' The Blues KING 4812 1955 6
* 080 Willie Dixon Walkin' The Blues CHECKER 822 1955 6
* 082 John Brim Go Away CHESS 1588 1955

41 Einträge insgesamt

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für den R&B-Countdown:

Grün = fertige Radiosendung
Grün! = Radiosendung, unbedingt hören / nicht verpassen
Grün+ = Radiosendung, zusätzliche Sendung
Grün- = Radiosendung, wird im nächsten Sendeturnus an diesem Sendetag nicht mehr enthalten sein
Gelb = fertig konzeptionierte Radiosendung
Grau = Grobplanung zu einer Sendung, meist fehlen noch Informationen oder ein Songtitel
Rot = Doppeltages-Sendung (wird nicht ausgestrahlt zu Gunsten der tagesgleichen anderen Sendung)
Blau = reine Songtitelliste (keine Radiosendung)

Ausgewählte Hörermeinung von Werner

Kein herkömmliches Unterhaltungsradio zum Weghören, eher ein 365-teiliger Musikroman bei dem man sich jedesmal ärgert, wenn man eine Folge verpasst hat.

 

Und noch was ist mir aufgefallen: Mann, was hat man uns damals in Deutschland alles vorenthalten.

Ausgewählte Hörermeinung von Sebastian

Eigentlich mag ich keine Soulmusik, aber es ist schon interessant, was die Rhythm&Blues-Künstler aus den 1950s dann später so alles gemacht haben.

Ausgewählte Hörermeinung von Gerhard

Ein absolutes MUSS für alle HISTORIANER der R&B-Musik.

Wer einmal geschnuppert hat, der will einfach mehr erfahren über die Interpreten und Labels.
Und das kann man bei diesen tollen Sendungen immer wieder auffrischen oder neu erfahren.
Keep on Rockin' and Rollin' aus Wien.

...to be continued...

Soweit nur mal ein paar Vorabmeinungen von Hörern, die auch schon vor dem offiziellen Sendestart 2015 beim ein oder anderen Jahrgang oder Thema reingehört haben.

 

Ich bin zwar wirklich kein Freund von Blogs und Chats, aber ab und an gibt's davon natürlich gerne auch eine Aktualisierung zu den verschiedenen Hörermeinungen.