R&B-Countdown: Überblick | Jan | Feb | Mar | Apr | Mai | Jun | Jul | Aug | Sep | Okt | Nov | Dez | Mehr... |

R&B-Nachtschwärmer: 1940s | 1950s | 1960s | R&B is Funky | Beat goes R&B |

R&B-Billboardcharts: Alle R&B-Hits in welcher R&B-Countdown-Sendung? |

R&B-Top500: Unsere R&B-Tanzhitparade zum Mitbestimmen |

0202 R&B-Hitparade 1952

Der R&B-Countdown zum 02.02.1952 (Red Prysock 02.02.1926)

Im Jahr 1952 wendet sich erstmals das Blatt von den ehemeals reinen R&B-Charts in Richtung der weissen Teenager, die jetzt in Teilen schon beginnen, sich für schwarze Musikkultur zu interessieren. Die ersten deutlichen Ausläufer der aufkommenden Tansition Years sind bereits spürbar.

 

Dazu beginnt auch einer der renomiertesten Honker in diesem Jahr seine Solokarriere. Wilbert "Red" Prysock, der jüngere Bruder von Sänger Arthur Prysock, startet als Saxophonist bei Tiny Grimes, bei Roy Milton und Cootie Williams bevor er sich auf Solopfaden der Tourband von Discjockey Alan Freed anschließt. Seine Single mit dem so geschictsträchtigen Songtitel Rock'n'Roll spielt dabei eine wichtige Rolle in der Karriere von Alan Freed.


Erstsendung am 02.02.2016

Y Nr Artist Song Record-Label Year USA RB CW GB BRD
* 003 H-Bomb Ferguson Slowly Goin' Crazy SAVOY 830 1951
* 005 H-Bomb Ferguson Good Lovin' SAVOY 830 1951
* 007 Bobby Smith Flip A Coin APOLLO 810 1951
* 009 Tom Collins Real Good Feeling KING 4483 1951
* 011 Eunice Davis What Do You Want CORAL 65075 1951
* 013 Eunice Davis Work Daddy Work CORAL 65075 1951
* 015 Titus Turner Same Old Feeling OKEH 6844 1951
* 017 Paul Bascomb Don'T Put My Business In The Street LONDON 17005 1952
* 019 Nat King Cole It'S Crazy CAPITOL 2897 1952
* 021 Louis Jordan Cock A Doodle Doo DECCA 27784 1952
* 023 Eddie Wilcox Shuffle Express DERBY 766 1951
* 025 Eddie Wilcox & Sunny Gale Wheel Of Fortune DERBY 787 1952 13 2
* 027 Bell Sisters Wheel Of Fortune RCA 47-4520 1952 10
* 029 Bob Williams Honky Tonk Hardwood Floor RCA 47-4406 1952
* 031 Kay Starr Honky Tonk Hardwood Floor CAPITOL 1856 1951
* 033 Red Prysock Wiggles (I) RED ROBIN 107 1952
* 035 Red Prysock Hard Rock (I) RED ROBIN 117 1952
* 037 Red Prysock Jump Red Jump (I) MERCURY 70367 1954
* 039 Buddy Morrow R&R (I) MERCURY 70562 1955
* 042 Red Prysock R&R (I) MERCURY 70540 1955
* 044 Red Prysock Head Snappin' (I) MERCURY 71054 1957
* 046 Red Prysock Foot Stompin' (I) MERCURY LP 20307 1957
* 048 Johnny Otis Feel Like Crying Again SAVOY 821 1951
* 050 Johnny Otis Sunset To Dawn SAVOY 821 1952 10
* 052 Howlin' Wolf Saddle My Pony CHESS 1515 1952
* 054 Rosco Gordon Saddle The Cow RPM 324 1952 9
* 056 Percy Mayfield Cry Baby SPECIALTY 416 1952 9
* 058 Nat King Cole Walkin' CAPITOL 1863 1952 5
* 060 Wynonie Harris Luscious Woman KING 4485 1951
* 062 Wynonie Harris Lovin' Machine KING 4485 1952 5
* 064 Teresa Brewer Lovin' Machine CORAL 60646 1952
* 066 Arthur Prysock I Didn'T Sleep A Wink Last Night DECCA 27871 1952 5
* 068 Tab Smith Boogie Joogie (I) UNITED 108 1951
* 070 Tab Smith Because Of You (I) UNITED 104 1951 20 1
* 072 Roy Milton Short Sweet & Snappy SPECIALTY 414 1952
* 074 Roy Milton Best Wishes SPECIALTY 414 1952 2
* 076 Ruth Casey Cry CADILLAC 103 1951
* 078 Johnny Ray Cry OKEH 6840 1952 2 1 2
* 080 Little Willie John Flamingo KING 5503 1961 17
* 082 Duke Ellington Flamingo VICTOR 27326 1941 13
* 084 Earl Bostic Flamingo (I) KING 4475 1951 1

41 Einträge insgesamt

Welche Sendungen sind schon fertig und welche in Planung?

In der Tagesliste des R&B-Countdown seht ihr immer die Sendungen, die fertig konzeptioniert sind (=gelber Punkt), d.h. es liegen nicht alle Sendungen bereits fertig vor, aber wenn die Planung steht, ist es ja auch nicht mehr weit hin zur Fertigstellung (=grüner Punkt). Auch die noch nicht veröffentlichten Tage sind natürlich bereits grob mit Songs bestückt, damit z.B. möglichst wenig doppelte Songs erscheinen. Aber dort ist dann meist noch einiges an Informationen einzuholen, Lieder zu organiseren oder Inhalt zu konzipieren.

Wie machst Du die Planung für 365 Sendungen?

Das ist in der Tat keine einfache Sache. Um vor allem möglichst wenig doppele Songs zu spielen, verwende ich meine Datenbank. Genauso auch, um auch wirklich alle relevanten Charthis "abzugrasen" und dabei nichts zu vergessen. Ansonsten ist vor der Sendung immer erst mal Lesen und Informationen ordnen angesagt. Es kommt nicht selten vor, dass man bei der Feinplanung erst feststellt, dass noch Songs fehlen oder dass noch weitere Information beschafft werden muss. Dann wird die "halbfertige Sendung" eben erst mal so lange zurückgestellt. Genau das ist der Vorteil, wenn man keinen Zeitdruck hat, um eine Sendung zu einem bestimmten Termin fertig zu stellen.

Wie lange brauchst Du zur Vorbereitung einer Sendung?

Gefühlt immer zu lange. Aber die Sendungen mit der längsten Vorbereitungszeit sind dann auch die Interessantesten. Mindestens 4-5 mal so lange, wie die Sendung netto dauert. Meistens aber länger.

Was ist das grundsätzlich Andere am R&B-Countdown?

Das langfristige Konzept, dort auch möglichst alle relevanten R&B-Themen dieser Zeit zu verarbeiten und erst dann an den Start zu gehen. Wir werden zwar 2015 mit einem ersten Anteil an Sendungen bereits "zur Probe" ans Netz gehen, aber die eigentliche Promotion beginnt erst, wenn die Sendereihe fertig gestellt ist.

Wann können wir die ersten R&B-Countdowns hören?

Nach aktueller Planung wollen wir mit den Monaten Jan-März in 2015 an den Start gehen. Dazu werden dann ab April immer wieder einzelne Sendungen dazu genommen, damit wir uns den immer gleichen Sendeplatz auch sichern können. Auch der steht bei Memory-Lane-Radio.de schon fest: täglich 17:30Uhr bis max. 20Uhr.

Sendung verpasst. Was kann ich tun?

Warten bis zum selben Tag im nächsten Jahr, oder mit uns Kontakt aufnehmen. Es gibt sicher eine Möglichkeit zur gezielten Wiederholung einzelner Sendungen.

Werden im Verlauf wirklich alle R&B-Charthits gespielt?

Sagen wir so: es wird am Ende immer eine Sendung geben, um zumindest die gecharteten Hits zu vervollständigen. Leider haben wir auch noch eine Hit-Suchliste, die wir mit der Zeit noch vervollständigen wollen, aber das grundsätzliche Ziel ist: JA.

Wie kommt's zu zwei Sendungen an einem Tag?

Ja, es wird doppelt besetzte Sendetage geben (z.B. der 6.Januar). Dort hat sich dann meist ein Spezialthema noch vor die tagesaktuelle Hitparadenausgabe geschoben. Außerdem brauchen wir die Doppel-Sendung auch, um mit der Zeit wirklich alle Hits vorstellen zu können. Welche der beiden Sendungen dann am jeweiligen Tag gesendet wird, das entscheiden wir spontan.

Was bedeuten die farbigen Punkte?

Für den R&B-Countdown:

Grün = fertige Radiosendung
Grün! = Radiosendung, unbedingt hören / nicht verpassen
Grün+ = Radiosendung, zusätzliche Sendung
Grün- = Radiosendung, wird im nächsten Sendeturnus an diesem Sendetag nicht mehr enthalten sein
Gelb = fertig konzeptionierte Radiosendung
Grau = Grobplanung zu einer Sendung, meist fehlen noch Informationen oder ein Songtitel
Rot = Doppeltages-Sendung (wird nicht ausgestrahlt zu Gunsten der tagesgleichen anderen Sendung)
Blau = reine Songtitelliste (keine Radiosendung)